FETTESRADIO MIX in der Nacht hinein!!…

Gehostet von:

Alex

Genre:

  • Fettes Mucke

Hier bekommt ihr Musik zu geliefert aus der BASIS – Rock als Genre!! 

Was ich Hier mit Meine ist folgendes; …Da ich eine 1960 Kind bin, und Vater als Ausnahme Profi hatte, war Musik in mein Umgebung ständig, seit an dem Tag ich dürfte nach Hause (Atkins Avenue, Brooklyn, New York) von Krankenhaus nach meine Geburt.

Als Musik mir Intensiv Bewusst wurde, gab es 4 Genren Musik die unter uns Hippies, Freaks und Musiker waren. Und zwar;

ROCK – alles was eine Elektrik Gitarre hatte war als Rock gesehen.

NEW WAVE – kam zu einer Zeit wo man dachte das Rock Musik eventuell aussterben wurde. Die Elektrische Gitarre wurde mit Jimmy Page, Eric Clapton, Hendrix, Rick Derringer, Richie Blackmore und viele andere Geile Gitarristen, was schien zum still stand gekommen zu sein!! Die Technik an die Gitarre (wegen Spieltechnik) geMaxxed wurde!

.aber nur solange bis Edward Van Halen an die Szene kam 1977! ….aber das ist wieder eine andere Geschichte. Das war eine Durchbruch in die Musik, als man glaubte, es zu ende ging mit Rock‘ n Roll. Und plötzlich wie der Phoenix aus der Asche, kam ein Gitarren Gott wie Jimi Hendrix 10 Jahre zuvor.

PUNK – Ahh, …die Gute Alte Zeiten, die man für fast lau, im Vergleich zu heute, Bands gesehen hat, die auch zum teil noch heute unterwegs sind. „LIVE“ Musik für $3,00, $5.00 manchmal bis zu $10.00 aber dafür hat man min. 2 Bands gehabt und ein Bier umsonst!

Metal – das ist auch ein interessantes Genre, das entstanden ist! 🙂 …es wird sehr oft darüber Diskutiert wer verantwortlich ist, für die Entstehung diesen Genres! … Meine Interpretation von diesem Musik Genre liegt an dem Tempo, der Aggressivität der Musik und deren Darstellung. ….Ich versuche als Musiker den Vibe zu bekommen, somit habe ich es alle Musikkategorien reduziert auf 4 Genre, um für Euch neue Titel schneller auszusortieren.Die Kategorien heißen Metal, Guitar Orientiert, Rhythm & Blues, 50’s & 60’s, Rock a Billy, Reggae, New Wave, Punk, Southern Rock, World Rock, und Klassik Rock.

aber zurück zur Erklärung: , Black Sabbath war schon „Heavy“ von Anfang an, und das war 1970. Der Satz „Heavy Metal“ kam häufiger zum Einsatz in der Musik Szene, nachdem Metallica sich Publik gemacht hat!

sooo, …das ist wieder die Frage ? Was kam zu erst, das Huhn oder das Ei ?

Meine Hangouts waren u.a. wie folgt in die East Village, NYC;

CBGB’s – Bowery; RamonesBlondie Wendy-OACDCAgnostic FrontThorB-52sGeneration-

X, New York Dolls, ….and many more

Danceteria – 21st Street between 2nd and 3rd? Hmmm, zu Sehen in Madonnas erste oder Zweite Video!? …ich glaube es war „Get into the Groove“ wo sie Tanzt mit diesen Typ der so ne Punk Doo trägt die sich nach vorne spitzt.

Ich habe Joe Jacksons – Look Sharp Gesehen; Überraschung Konzert für $5.00 🙂

LimeLight – War eine Umstrittene Club den Gläubige New Yorker fand es Nicht so prall eine Gothik Kirche zum Nachtclub konvertieren!! ….Doch!! Es war Obergeil!! ….und die Akustik war der Hammer!! 🙂 \m/

Hells Angels, New York City Party mit Joan Jett, …und Jorma Kaukonen glaube ich?? Ich habe die Karte und die Einladung irgendwo noch! …aber das sparen wir für ne Show!

The RitzThe Palladium auf der 14er Strasse, ….ich habe leider keine Konzerte sehen können in Fillmore East vor es Nieder brannte 🙁 ….ich war zu Jung. …aber dafür habe ich die gelegenheit als Neugeriger Junge Alice Cooper von Absides beobachten für ne weilchen so wie Frank Zappa 1973 – 74!?

Bald Reden wir über solche Themen in meinen Musik Shows, für euch auf Deutsch! Für diejenigen, die mich kennen und der englischen Sprache mächtig sind, wird es sicherlich etwas andere Gespräche in diese Richtung geben. Die Menschen werden auch ihre Erlebnisse aus der Zeit erzählen, in der sie Bands gesehen haben, die heute weltberühmt geworden sind!

somit kann man auch von anderen Menschen hören, die „es“ auch so wie ich erlebt haben…

so jetzt weiter…

 

in 1962-63 war ich schon längst beschäftigt mit den Töpfen aus dem Unterschrank in meiner Mutters Küche!! (Da existiert noch irgendwo ein Foto von mir, in Windeln und Socken und wie ich mit Zwei Löffeln auf dem Töpfen eine „Cowbell“ ähnliche klang entdeckt habe!! 😀

Als ich 1978 18 wurde, durfte ich als Gitarrist in meines Vaters Tanz Kapelle „Amore“ – „Love“ spielen. (erst mit 18 wegen dem Alkohol Gesetz.) Klar, zwischendurch wenn ich meinen Dad zu ein paar Bällen oder Hochzeiten begleiten durfte, habe ich Schlagzeug gespielt bis ich 13 war. Als ich mir dann später während einer Probevorbereitung für einen Großen Auftritt mit dem Ukrainischen Tanz Ensemble „Verkhovintsy“ mein Bein brach und 6 Monate einen Gips tragen musste, beendete ich somit meine Schlagzeug Karriere und widmete mich meiner neuen Liebe, einer Gitarre!

Wie bin ich zum Schlagzeug spielen gekommen ? … well… als erstes, mein Onkel, Robert “ Bob“ Hamkalo, er war auch ein Ausnahme Schlagzeuger, vor allem Progressive Musik und Latin. Er hat u.a. mit „The Lester Lanin Orchestra“ gespielt. Er war in enger Verbindung mit Jerry Lewis und hat als Musiker immer für sein „Telethons“ im Orchester gespielt.

Das krasseste war als er für die Hochzeit von „Prince Charles und Diana“ spielte!! 😮

Er war derjenige, der mich mit Bands wie „Chicago“ bekannt gemacht hat! …das war sein Ding!

.aber dann war es so weit!! Die Beatles kamen nach Amerika, um in der „Ed Sullivan Show“ zu spielen. Ich bin fast verrückt geworden und habe meine Eltern gebeten, wach bleiben zu dürfen, um das sehen zu können. ….und das war der Punkt. Ich wollte sein wie „Ringo“  🙂

Ich fand wie er beim Spielen mit seinem Kopf wackelte und mit seinen Haaren hin und her wippte… Sehr Cool!  😀

und so wars!

 

Das war meine Schlagzeug Schule zu der Zeit; (1967-1973)

The Beatles

The Allman Brothers

Alice Cooper

Grand Funk Railroad

The Who

Led Zeppelin

Cream

Jimi Hendrix Experience

Blues Magoos

Blue Cheer

Black Sabbath

and meine Drummer Gott zu der Zeit, Carl Palmer von ELPCrazy World of Arthur Brown

.mehr zu dieser Geschichten, irgendwann … entweder zum Teil schriftlich oder ich kann euch gern davon erzählen, in einer meiner  „Musik Shows“ … demnächst hier auf „FETTESRADIO“

 

.jetzt, Mach dein Radio An und Genieße Musik aus der ganzen Welt !!!!!!

Plan

  • Montag - 10:00 am - 11:00 pm
  • Freitag - 10:00 am - 4:00 pm
  • Donnerstag - 4:00 pm - 12:00 am
  • Sonntag - 12:00 pm - 12:00 am
  • Montag - 10:00 pm - 12:00 am

Playlisten

Blog Posts

    Hinterlasse eine Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
    *
    *

    *